Flugtechnikseminar

Blick über das Drautal

Mit dem Thermik- und Technikseminar bieten wir für alle Piloten im Leistungsspektrum Einsteiger bis Streckenflugbeginner ein Training an, um Flugtechniken für Thermikflüge zu erlernen und zu verbessern.

Dazu fahren nach Greifenburg in Kärten/Österreich, dem Mekka für Streckenflieger. Dieses Fluggebiet bietet einfache Startplätze, einen sehr verlässlichen Thermikeinstieg und eine gute Infrastruktur. Es ist der idealer Ausgangspunkt für kleinere und größere Flugaufgaben. Zusätzlich werden wir nach Möglichkeit noch ein oder zwei andere Fluggebiete in der Nähe besuchen.

Lern-Ziele des Seminars sind

  • Wetterprognosen und -berichte zu interpretieren und die Flugvorhaben entsprechend zu planen
  • Flugroutenplanung vor dem Start je nach Wetter und Flugziel durchzuführen
  • Gelände "zu lesen" lernen und mögliche Thermikquellen zu erkennen und zu nutzen
  • Risikoanalyse vor und während des Fluges (Wetter, Gelände, Windsysteme)
  • Verbesserung der Starttechniken

Einfach nur mitkommen und in einer Gruppe betreut und entspannt fliegen ist natürlich ebenfalls möglich.

Die Unterbringung erfolgt entweder auf dem Campingplatz, der direkt neben dem Landeplatz liegt.
Alternativ steht in 4 km Entfernung mit dem Cafè Hassler eine gute, kostengünstige Unterkunft (die wir natürlich selbst ausprobiert haben) zur Verfügung.

Termine:
21.6.-28.6.2014

06.9.-13.9.2014
Der erste Tag ist Anreisetag mit Gerätecheck und Geländeeinweisung.

Leistungsumfang

  • Betreuung vor Ort durch Martin und Vera
  • Wetterbriefing
  • Erstellung einer Flugplanung
  • Betreuung in der Luft über Funk
  • Mitfliegen eines Betreuers mit der Gruppe bei kleineren Streckenflügen
  • Rückholservice für den Fall einer Außenlandung
  • Nachbesprechung/Analyse des Flugtages
  • Bei Schlechtwetter Organisation eines Alternativprogramms

Im Preis nicht enthalten sind

  • Kosten für Auffahren und Landegebühren
  • Kosten für Unterkunft, Verpflegung
  • Eintrittspreise für ev. Alternativprogramm

Voraussetzung

  • Gültige Fluglizenz (mind. A-Schein) und Haftpflichtversicherung
  • zugelassene Flugausrüstung
  • idealerweise ein Funkgeräte (LPD) 

Preis:  290.-€

Anmeldung hier